Some Folks

Folklore-Ensemble der Musikschule in der VHS Voreifel

Weihnachtskonzert in der Ersdorfer Pfarrkirche – Meckenheim, 11. Dezember 2016 (** mit Video **)

In der wunderbaren Kirchenakustik kam auch der Gesang gut durch. Das Pubikum machte gerne mit!



Spanisch wurde nicht gesungen, aber kraftvoll gespielt.


Sehr unterstützend war es, mit einem Dirigenten aufzutreten!!

… auch wenn uns hier unser Cello sehr fehlte

Ein finales Gruppenfoto fehlte ebenso bei diesem Highlight des Jahres. Wir müssen dies unbedingt beim nächsten ähnlichen Auftritt nachholen! : )


Auftritt bei der Eröffnung vom Zintemaat (Weihnachtsmarkt) – Meckenheim, 2. Dezember 2016 (** mit Video **)

Stromausfälle, kalte Temperaturen, fehlende Proben wurden mit unseren lässigen Weihnachtsmützen und Lächeln bei der weihnachtlichen Folk-Weltreise gut ausgeglichen.




Auftritt anlässlich des 40. Geburtstags des Musikschule-Fördervereins – Meckenheim, Konrad Adenauer Gymnasium, 24. September 2016

Beim Galakonzert von einigen Orchestern und Ensembles der Musikschule der VHS durfte die Ehrung der Vorsitzenden des Fördervereins nicht fehlen.

Ein gegenseitiges Dankeschön von der Fördervereinsvorsitzenden ging an unsere Leiterin Martina Kölle!

In der Ankündigung wurden drei gespiellte Stücke genannt: unser Klassiker von 2016 – der „Ratte-Danz“, die zum ersten Mal gespiellten und gesungenen „Die Gedanken sind frei“ und das israelische abwechslungsreiche Stück „Bat Tsurim“.

Im finalen Stück klatschte das gutgelaunte Publikum im Takt!

Mit der guten Laune und dem langem Applaus endete das Konzert.

Mehr Fotos und Videos von diesem Konzert sind unter dem Link abgelegt.


Auftritt auf dem Hoffest Obsthof Krämer – Meckenheim, 18. September 2016 (** mit Video **)

Zwischen den Reihen von Elstar- und Gala-Apfelbäumen füllte sich für eine Stunde ein kleiner Traktor-Anhänger mit zehn Some Folks Musikern. Unsere Geige(n) und Akkordeon(e) hätten dort auch noch reingepasst, dann hätten wir neben türkischen, irischen, deutschen, französischen, israelischen Liedern auch noch den Ostländer Walzer spielen können.

Mit dem temperamentvollen Hochzeitstanz sollten früher Ratten aus dem Haus vertrieben werden. Video:

Aus dem Nachbarland – der melodische Danse Bretonne (Video):


Merler Kulturtage – Dorfplatz Meckenheim-Merl, 26. Juni 2016

Zwei Stücke waren am Ende dieses Sommerauftritts zum Tanzen gedacht. Der enge Dorfplatz hat dafür nicht ganz gereicht. Umso gemütlicher war es für alle – das Orchester platzierte sich direkt neben dem Publikum.

Einige kleine Zuschaschuer hatten das Vergnügen, in der Hüpfburg aus drei Metern Entfernung im Takt mit uns zu hüpfen; jedoch nicht im 7/8 Takt bei der Geigen-Improvisation zu Ajde Jano. : )


Workshop und Auftritt im Rahmen des Musikschulfestivals – Rathaus Bad Honnef, 12. Juni 2016

Zu dem Workshop mit Some Folks haben sich über zwanzig neue Musiker angemeldet.

Im riesigen Kreis ergab sich bei den Proben eine perfekte Akustik. Wir haben Stücke aus Norwegen, Bulgarien, Deutschland und Schottland geübt.

Neben unseren Standard-Instrumenten konnten wir uns solche „Exoten“ wie Oboe, Horn und Tuba ins Ohr flüstern lassen.

An diesem Tag war unser Durchschnittsalter deutlich niedriger (smile :).

Und nun der Auftritt im großen Rathaus, in doppelter Besetzung.

Ein Dirigent hätte zu dem Rahmen gut gepasst.

Aber auch ohne einen Dirigenten war es ein gelungener und sehr stimmungsvoller Auftritt mit viel Applaus und viel Pizza zwischendurch bei den Proben, worüber auch der Generalanzeiger berichtete.


„Workshop und Abschlusskonzert mit Henner Diederich – GGS Meckenheim Merl, 9.-10. April 2016 (** mit Video **)

Circa 25 neue Stücke wurden vom Blatt gespielt, teilweise mit seltenen Instrumenten.

Am zweiten Tag gab es ein Abschlusskonzert. Die Flötenpartie ist dabei sehr gut bis in die letzte Reihe vom Publikum herübergekommen. :)

Die immer schön strahlende Akkordeongruppe zeigte die Stimmung vom ganzen Event.

Nicht zuletzt – der Blick zum Dirigenten!

Perfekt farblich abgestimmte Kleidung zum Instrument!

Mit selbstgemachten Köstlichkeiten haben die Orchesterspieler auch das Buffet gut gemeistert.

Zu jedem Stück des Konzerts hat Henner Diederich eine kurze Geschichte erzählt.
Unten als Video eins der schwungvollen Auswandererlieder – Bollenser (aus der Lüneburger Heide), mit gelungener Interumentalaufteilung:

Dieselbe Gelassenheit, Dynamik und Freude, die unser Dirigent ausstrahlte, durfte neben den Spielern auch das Publikum genießen – insbesondere im schweren 7/8 Takt (Video: Minka, Bulgarien):


„Wenn alle Brünnlein fließen“ – Theodor Heuss Realschule Meckenheim, 3. März 2016 (** mit Video **)

Auftritt mit dem Kinderchor, Ensemble „Passamezzo“

Als Bonus gab es Dreigespann – ein schwungvoller russischer Tanz mit Publikum und unserer Live-Begleitung.

Drei frische Hörbeispiele sind in diesem Konzert entstanden – Ajde Jano, Suite Bretonne und The Mist Covered Mountains.